Embedded Linux

Beschreibt die Verwendung von Linux auf unseren Frontendsysteme. Dies sind Systemen ohne lokale Datenspeicher.

Bekannte Frontends

CPU87

VME Boards. PowerPC (mpc 82xx), 512MB Ram. Verwendet von der Frontend Gruppe

CU824

3U VME Bead. PowerPC (mpc 82xx), 64MB ram. Verwendet von Frontend Gruppe fuer ZKS

MEN A20

VME Boards. X86. 1GB Ram. Verwendet von der Strahldiagnose. Weitere Informationen

SCU

COM express. X86. Intel Atom. 1GB Ram.

MicroIOC

MicroIOC ist ein standard x86 board mit diversen weiteren Zusatzkarten in einem 2HE Gehaeuse. Es gibt hiervon unterschiedliche Generationen siehe MicroIOC

Cross Compiler

Die Entwicklung für die CPU87 Boards erfolgt mit einem Cross Compiler (x86 -> ppc). Das Entwicklungskit kommt von http://www.denx.de/wiki/DULG/ DENX.

Man kann sich auch einen eigenen Cross Compiler erstellen BuildCrossCompiler

Boot

Ziel ist es Frontends diskless in eine Ramdisk zu booten. Das Grundsystem stellt Netzwerkverbindungen her und startet lediglich grundlegene Funktionen. (Uhrzeit - NTP, Management - SNMP, Login - SSH). Die eigentlichen Applikationen und maschinenspezifische Konfiguration werden per NFS nachgeladen.

Technische Details

Software

-- ChristophHandel - 15 Jun 2010
Topic revision: r17 - 21 Sep 2020, ChristophHandel
This site is powered by FoswikiCopyright © by the contributing authors. All material on this collaboration platform is the property of the contributing authors.
Ideas, requests, problems regarding Foswiki? Send feedback