You are here: Foswiki>Service Web>ProjectInfo>Sis01Dbs (05 Jan 2015, JuttaFitzek)Edit Attach
-- RalfHuhmann - 23 Feb 2010

See Docu here.

SIS01DBS (historischer Name) wird von AP implementiert

Frontend Datenbank enthält Geräteinformationen (name, devicemananger, gerätemodel)


FE Nameservice trägt Geräte, die online gehen in eine temp. Tabelle (newpowerpcdevice) ein als Bestandteil der FE Datenbank)


Dafür API Funktion feddev_SetDeviceInfo(), reentrant, 64-Bit (für FE),
(nur Insert, Delete läuft über Trigger)

Stand 3.2010: Funktion ist asynchron implementiert, um sicherzustellen, dass Nameservice nicht blockiert. Dieser Mechanismus hat auch einen Datenbankserver Reboot überstanden (es werden weiterhin Geräte eingetragen, kein Blockieren des Nameservices).


Prozess fedbconfig (vormals autcon) (Server, C++) pollt auf table newpowerpcdevice


for entry in table
do
process(entry)
delete(entry) falls Geräteinfos aus Gerät gelesen werden konnten
done

process(entry)
if device new
insert and complete Infos (SE Nomen)
else
update changes (deviceName, SEName, PowerPC(Grupp.Mikro)Name)


FEDB (Table für GeräteInfos) und SIS01DBS Funktionalität
C-API und Fortran Wrappper GetEQM, GetGPSE für Fortran Applikationen
Topic revision: r4 - 05 Jan 2015, JuttaFitzek
This site is powered by FoswikiCopyright © by the contributing authors. All material on this collaboration platform is the property of the contributing authors.
Ideas, requests, problems regarding Foswiki? Send feedback