ZKS Schleuse

Die Schleuse werden zum Jahreswechsel 2011/2012 umgebaut. Ausloeser ist die integration eines neuen Dosimeter Lesers und damit verbunden der Wunsch nach einem graphischen Benutzerinterface.

Rechentechnik

Da der vorhandene Schleusenrechner (CU824, VME) mit den neueren Geraeten (USB Bus, VGA) nicht mehr direkt kommunizieren kann, ist ein folgender Aufbau vorgesehen.

Der vorhandene CU824 bleibt bestehen und ist fuer die Kommunikation mit Geraeten am VME Bus zustaendig.

Ein neuer X86 basierter Rechner wird eingefuehrt. An diesem System werden Monitor/Touchscreen (VGA), Dosimeter (seriell) und Barcode Leser (USB) angeschlossen. Kommunikation mit VME Geraeten erfolgt ueber TCP/IP und CU824.

Als X86 dient ein HP Thinclient (dritte Generation, hp t5740) wie sie von IN auch an andere Stelle (zukuenftig) eingesetzt werden. Als Touchscreen das gleiche Modell wie im Hauptkontrollraum (Elo Intellitouch).

Software

Auf dem X86 wird ein zum Entwicklungscluster (Bladecenter) kompatibles Linux installiert. Die Hauptanwenung laeuft auf dem X86. Fuer das Benutzerinterface wird Qt/X11 verwendet.

-- ChristophHandel - 20 Oct 2011
Topic revision: r1 - 20 Oct 2011, ChristophHandel
This site is powered by FoswikiCopyright © by the contributing authors. All material on this collaboration platform is the property of the contributing authors.
Ideas, requests, problems regarding Foswiki? Send feedback